Zu Produktinformationen springen
1 von 7
LICHT

Palladion Primus

2 Mio. Jahre
136 × 210 cm

Normaler Preis 6.885 €
Normaler Preis Verkaufspreis 6.885 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand mit hochwertiger Holzverpackung.
Rahmen
Ambientebeleuchtung
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Gemälde und Lichtinstallation in einem.
„Palladion Primus“ enthält eine dimmbare LED-Flächenhinterleuchtung. Dadurch kann dieses STEINBILD durch seine transluzente, molekulare Beschaffenheit unbeleuchtet, beleuchtet oder ganz nach Gefallen in jeglicher Lichtstärke abgestuft, inszeniert werden.

„Palladion Primus“ präsentiert sich mit einer bläschenförmigen Struktur in verschiedenen Grau- und Blautönen, als auch mit immer wieder auftauchenden, rostfarbenen Einschlüssen. Der im STEINBILD „Palladion Primus“ verarbeitete Onyx entstand vor ca. 2 Mio. Jahren, aus der Zeit, in der das Mittelmeer austrocknete und dadurch auch der Meeresspiegel sank.

Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus
Palladion Primus

Palladion Primus

 by 
6.885 €

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

„Palladion Primus“ präsentiert sich mit einer bläschenförmigen Struktur in verschiedenen Grau- und Blautönen, als auch mit immer wieder auftauchenden, rostfarbenen Einschlüssen. Der im STEINBILD „Palladion Primus“ verarbeitete Onyx entstand vor ca. 2 Mio. Jahren, aus der Zeit, in der das Mittelmeer austrocknete und dadurch auch der Meeresspiegel sank.

Bildanzahl: 1
Maße: 136 × 210 cm (2,74 m²)
Ausrichtung: querformat
Gewicht: 77,5 kg
Artikelnummer: L0010383

Themen: Landschaft, Erde, Gebirge, Verschmelzung
Oberflächenstruktur: satiniert

Beliebte Bilder

Zuletzt angesehen

Die Wiedergabe der Farben und Oberflächenbeschaffenheit kann auf den Produktbildern vom Original abweichen. Bedingt durch die Rahmenfertigung können geringfügige Strukturverschiebungen bzw. Abweichungen in der optischen Ausbildung der Steinoberfläche auftreten.